Leider benutzen Sie eine veraltete Browserversion. Bitte updaten Sie Ihren Browser um die Delfin Wellness Wohlfühlwelten in vollem Umfang zu erleben.
Delfin Wellness > Aktuell > Blog > Details
Weihnachten: Aufguss mit ätherischen Ölen selber machen

09

Dez '18

Weihnachten: Aufguss mit ätherischen Ölen selber machen

Die kalte Jahreszeit mit ihrem feucht-kalten Wetter hat uns gerade voll im Griff und die kürzesten Tage des Jahres stehen unmittelbar bevor. Was kann es da schöneres geben, als einen entspannten Mädelsabend in der Sauna mit Marlene? Eben. Nicht viel. Darum habe ich mich auf die Saunarunde letzten Mittwoch besonders gefreut und für uns einen weihnachtlichen Aufguss mit ätherischen Ölen gezaubert, der uns zum einen in weihnachtliche Stimmung bringen und zum anderen unser Immunsystem zusätzlich stärken und unsere Laune verbessern soll.

Ätherische Öle sind gesund!

Ihr habt sicher schon von Aromatherapie gehört. Darunter versteht man die Anwendung von hochwertigen ätherischen Ölen, die wissenschaftlich erwiesen verschiedene Wirkungen auf unseren Körper und unsere Psyche entfalten. So wirken etwa einige ätherische Öle stimmungsaufhellend, was wir besonders im tristen Grau in Grau der Vorweihnachtszeit super nützen können, wieder andere wirken antibakteriell und antiviral oder beruhigend und entspannend.

In der Sauna immer der Nase nach!

Nachdem ätherische Öle sehr flüchtig sind, nehmen wir viele der Wirkstoffe über unsere Nase auf, wo sie dann über den Riechnerv direkt ins Gehirn gelangen und dort ihre heilsame Arbeit vollbringen können. Vor allem in der Sauna kann man diesen Fakt super nützen, denn am Abschluss eines Saunagangs steht ja bekanntlich der Aufguss: Wasser wird über heiße Steine gekippt, verdampft dabei sofort und bringt viel gesunde Luftfeuchtigkeit, die uns die Hitze stärker empfinden lässt. Die Poren werden geöffnet, wir schwitzen vermehrt und scheiden Giftstoffe aus. Eine Wohltat für unsere Haut und unsere Lungen! Nun kann man die Wirkung von Sauna und Aufguss auf unsere Gesundheit sogar noch steigern, indem man dem Wasser einige Tropfen naturreiner ätherischer Öle (am besten aus biologischem Anbau) hinzufügt, die dann mit dem Wasser verdampfen.

Wieviel ätherisches Öl im Sauna-Aufguss?

Ätherische Öle darf man nicht unverdünnt auf die heißen Steine geben. Dabei wäre die Hitze einfach zu direkt und stark und die wertvollen Inhaltsstoffe der Öle würden verbrennen. Am besten bereitet man sich vor dem Saunagang eine Mischung aus ca. einem halben Liter Wasser und 4-5 Tropfen ätherischen Öls vor. Keine Angst: die wenigen Tropfen reichen bereits vollkommen aus, denn ätherische Öle sind die hochkonzentrierte Essenz der Pflanzen! Man kann die Öle einfach pur oder mit einem Esslöffel Alkohol vermischt ins Wasser geben. Der Alkohol hat den Vorteil, dass die ätherischen Öle nicht an der Wasseroberfläche schwimmen, sondern sich gut mit dem Wasser verbinden. Ich habe mich, der Einfachheit halber und weil ich nichts anderes zu Hause hatte, für einen Esslöffel Wodka entscheiden.

Rezept: weihnachtlicher Sauna-Aufguss

Mein weihnachtlicher Sauna-Aufguss besteht aus einer Mischung von zwei verschiedenen ätherischen Ölen, die sofort an Weihnachten erinnern: nämlich Orangen- und Nelkenöl!

Orangenöl: wirkt stark stimmungsaufhellend und antidepressiv, entspannt gereizte Gemüter und lindert Ängste. Wirkt zudem antibakteriell und stärkend auf unser Immunsystem.

Nelkenöl: wirkt antibakteriell, antiviral und gegen Pilze, stärkt das Immunsystem und schenkt Selbstvertrauen und Zuversicht

Zubereitung Sauna-Aufguss: Einen Esslöffel Wodka mit 3 Tropfen ätherischem Orangenöl und 1 Tropfen ätherischem Nelkenöl mischen. Mischung in einen halben Liter Wasser geben und nochmal gut verrühren.

Saunaduft weckt Kindheitserinnerungen

Diesen herrlichen Sauna-Duft, der sofort Erinnerungen an vergangene Weihnachten heraufbeschwört, einfach beim Aufguss mit der Kelle über die heißen Steine gießen und die Wirkung der ätherischen Öle genießen!

Marlene und ich waren jedenfalls sehr begeistert von diesem einfachen aber doch sehr wirkungsvollen Saunaaufguss. Und nachdem die Herstellung ebenfalls ziemlich simpel war, habe ich beschlossen in der nächsten Zeit noch weitere Aufguss-Rezepte zum Selbermachen für unsere Saunarunde auszuprobieren: Ihr dürft gespannt sein!

Bis zum nächsten Mal, eure
Unterschrift Anna


Über die Autorinnen:

Anna und Marlene sind bereits über 20 Jahre befreundet. Sie verbindet nicht nur eine innige Freundschaft, sondern auch das Thema Gesundheit, Wellness und Ernährung. Sooft es ihre Zeit erlaubt jedoch mindestens einmal im Monat treffen sie sich zur gemeinsamen Saunarunde, an der sie Interessierte in diesem Blog ein wenig teilhaben lassen.


Wellness-Champions in Oberösterreich seit über 17 Jahre

12

Dez '18

Die letzten 17 Jahre haben wir uns als qualifizierter Ansprechpartner in der Wellnessbranche etabliert. Lesen Sie hier, wie und warum wir uns zum Wellnessprofi in Oberösterreich entwickelt haben.

Semesterferien-Skikurs für SOS-Kinderdorf Altmünster

29

Nov '18

Seit nun schon 10 Jahren unterstützen wir das SOS Kinderdorf in Altmünster, OÖ. Erfahren Sie hier, warum wir uns dieses Charity Projekt ausgesucht haben und wie es zu unserer Firmenphilosophie passt.

Ausgezeichneter Handelsbetrieb aus Oberösterreich

27

Nov '18

Bereits zum fünften Mal wurden wir mit dem Top Handelszertifikat der WKO Oberösterreich ausgezeichnet. Lesen Sie hier, welche Kriterien wir dafür erfüllen mussten und was das Zertifikat für Sie als Kunde bedeutet.